Student/studentischer Unternehmensberater, Gründer/Unternehmer - Ein nicht ganz alltäglicher Werdegang

Im Schlaf Geld verdienen? Günstig verreisen? Direkt Land und Leute kennen lernen?

Die Antwort heißt gloveler.com! Wie einfach es sein kann, günstig und „persönlich“ zu verreisen, beweisen die Gründer von gloveler.com. Auf ihrer Plattform kann jeder, der entweder einen freien Schlafplatz, ein freies Zimmer oder auch eine Ferienwohnung/-haus besitzt, diesen anbieten. Reisende aus aller Welt können auf einfache und intuitive Weise solch ein Privatzimmer über die Plattform verbindlich buchen, so einfach wie ein Hotelzimmer. Die Idee ist neu und quasi einzigartig. Bislang konnte man zwar auch Privatzimmer oder Ferienwohnungen mieten, aber dies setzte die Kontaktaufnahme z.B. via Telefon oder E-Mail mit dem Vermieter voraus. Jetzt kann jeder direkt über das Internet eine Unterkunft buchen. Bei erfolgreicher Buchung bekommen sowohl Reisender als auch Gastgeber eine Mitteilung und Buchungsbestätigung per E-Mail. Alles auf gloveler.com ist einfach und intuitiv bedienbar. Jeder kann in kurzer Zeit eine Privatunterkunft einstellen und genauso schnell buchen. Zum Bezahlen einer geringen Anzahlung bietet gloveler.com in Deutschland sogar das Lastschriftverfahren an. Des Weiteren kann gloveler.com später in Reiseportale durch eine Schnittstelle eingebunden werden und somit werden Privatunterkünfte fester Bestandteil der Reiseplanung.

Die drei Gründer sind Absolventen bzw. noch Studenten der Universität Karlsruhe. Wie kommt man auf die Idee, schon während seines Studiums bzw. direkt im Anschluss daran gerade jetzt in der schwierigen Zeit ein Unternehmen zu gründen?

Ein entscheidender Punkt waren hierbei sicherlich die Erfahrungen, die alle drei Gründer schon während ihres Studiums bei delta – Studentische Unternehmensberatung sammeln konnten.

delta wurde 1996 als Verein von Studenten der Universität Karlsruhe (TH) gegründet. Ziel von delta ist, seinen mittlerweile 100 Mitgliedern anhand von Beratungsprojekten Praxiserfahrung zu vermitteln. Seit der Gründung hat delta so über 150 Projekte sowohl bei Klein- und Mittelständischen Unternehmen als auch bei Großkonzernen wie BMW, Daimler oder Airbus erfolgreich abgeschlossen. Die Vorbereitung auf diese Projekte erhalten die jungen Berater auf vereinsinternen Schulungen und Workshops bei Kooperationsunternehmen. Diese „Ausbildung“ und die anschließende Projektarbeit haben die Gründer von gloveler.com für kommende Herausforderungen gewappnet. „Immer wieder begegnen uns jetzt Situationen, mit denen wir bei delta bereits konfrontiert wurden. So gehen wir wesentlich routinierter an Problemstellungen heran.“ bemerkt Marco Umfahrer, einer der Gründer von gloveler.com. Alle drei waren zudem im Vorstand der Unternehmensberatung und haben so schon früh Führungsverantwortung übernommen und ein „Unternehmen“ geleitet. Diese frühe Führungserfahrung bei delta bekräftigte ihre Entscheidung zur Selbstständigkeit.

Das Projekt gloveler.com wird vom Bundeswirtschaftsministerium sowie dem europäischen Sozialfonds im Rahmen des EXIST-Gründerstipendiums gefördert. Dieses Stipendium fördert Ausgründungen aus der Universität und kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Teams mit maximal drei Personen beantragt werden. Es deckt für ein Jahr die Lebenshaltungskosten der Gründer und bietet zudem die Möglichkeit, verschiedene Sachausgaben aus einem begrenzten Topf an Mitteln zu finanzieren. „Das Stipendium bietet den perfekten Rahmen für Ausgründungen direkt nach dem Abschluss“, sagt Marco Umfahrer, „ohne das Stipendium oder eine anderweitige Finanzierung hätte ich den Schritt in die Selbstständigkeit direkt nach dem Studium nicht gewagt.“

Dass auch die Unterstützung für den Verein nach dem Studium nicht aufhört, zeigen Armin Harbrecht und Marco Umfahrer, die sich noch immer ehrenamtlich für delta engagieren und bei Fragen und Problemen ein offenes Ohr haben. Es zahlt sich also aus, auch neben dem Studium aktiv zu sein und die zahlreichen Angebote zu nutzen.

Über gloveler:

gloveler.com ist ein weltweites Vermittlungssystem für Privatunterkünfte. Mit gloveler.comkann jeder Privatunterkünfte so einfach wie Hotelzimmer buchen.Über die intuitive Oberfläche können Sie Ihren freien Wohnraum auf einfache Weiseanbieten. Das Einstellen von Unterkünften ist komplett kostenlos und bietet für denAnbieter den Vorteil, weltweit Unterkunft-Suchende zu erreichen. Für Reisende bietet gloveler.comsowohl eine schnelle und einfache Suche als auch einen sicheren Buchungsprozess. Unsere Mission ist esReisen günstiger zu machen und Einheimische und Reisenden in Kontakt zu bringen.

Näheres unter: www.gloveler.com


Über delta Studentische Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt):

Mit der Idee, die Brücke von universitärer Theorie zur Praxis zu schlagen, wurde 1996 dieStudentische Unternehmensberatung delta e.V. von engagierten Studenten an der UniversitätKarlsruhe (TH) gegründet. Mit mittlerweile über 100 Mitgliedern und ebenso vielen Alumni hat delta e.V. seit der Gründung über 150 Beratungsprojekte erfolgreich abgeschlossen. Kundenvon delta e.V. sind sowohl Klein- und Mittelständische Unternehmen als auch Großkonzerne wie BMW,Daimler oder Airbus. Der Verein wird zudem durch sein hochkarätiges Kuratorium unterstützt, dem unteranderen Professor Götz W. Werner, Gründer von dm-drogerie markt und Professor Reinhold Würth,Beiratsvorsitzender der Würth Gruppe angehören. delta e.V. ist seit 2004 als erste StudentischeUnternehmensberatung in Deutschland nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Seit 2008 wird dieProjektabwicklung über die eigens gegründetet Unternehmergesellschaft geregelt.

Sollten Sie diese Pressemitteilung oder Teile davon veröffentlichen, so bitten wir um eine kurze Mitteilung(evtl. mit Belegexemplar) an uns. Vielen Dank!

Ihr Ansprechpartner

Florian Groß

Geschäftsführer Akquise und Kundenbetreuung

Telefon: +49 176 35888135

E-Mail: florian.gross@delta-karlsruhe.de