Pressemitteilung Price Chopper Innovation Award

Kulturelle Vielfalt als Stärke Berater der Studentischen Unternehmensberatung delta gewinnen $3000 in internationalem Ideenwettbewerb in den USA

Drei Berater der Studentischen Unternehmensberatung delta aus Karlsruhe – Thomas Gerber, Jonathan Gumpp und Luitpold Staudigl – haben beim Price Chopper Ultimate Innovation Award den dritten Platz erreicht und $3.000 gewonnen. Sie konnten sich dabei gegen über 30 Teams aus fünf verschiedenen Ländern durchsetzen. Die drei Karlsruher Studenten verbringen mit einem Stipendium des VDAC ein Jahr an der School of Management des Union Graduate College der UnionUniversity in New York. Die amerikanische Supermarktkette Price Chopper (3 Mrd. US$ Umsatz, 25.000 Mitarbeiter) wollte mit diesem Wettbewerb innovative Ideen zur nachhaltigen Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit gewinnen.

Die Idee der deltas nutzt die kulturelle Vielfalt der Price Chopper Mitarbeiter als Stärke. Die Mitarbeiter erhalten in Zukunft mehr Verantwortung, indem Sie Ihr Wissen bezüglich Ihres kulturellen Hintergrunds bei der Warenselektion mit einfließen lassen. Teamwork und verstärkter Kundenkontakt sind weitere wichtige Elemente des Konzeptes.

Nach zwei Auswahlrunden bekamen die Studenten die Gelegenheit Ihre Idee dem Topmanagement von Price Chopper vorzustellen. Die Geschäftsführung eines Milliardenkonzerns von der Profitabilität und dem Nutzen Ihrer Idee zu überzeugen, war eine außergewöhnliche Erfahrung für die Studenten: „Als Student steht man während seines Studiums normalerweise nicht im Konferenzraum des Vorstands. Die Erwartungen an alle waren sehr hoch. Trotz zahlreicher Detailfragen der Manager hat alles hervorragend geklappt“, resümiert Luitpold Staudigl.

Um Ihr Ziel, das Finale des Wettbewerbs, zu erreichen, interviewten die jungen Berater viele Mitarbeiter und besuchten zahlreiche Price Chopper Märkte. „Es war eine tolle Erfahrung mit Managern und Mitarbeitern unterschiedlichster Hierarchieebenen und kultureller Hintergründe zusammen zu arbeiten“, so Jonathan Gumpp.

Besonders wertvoll bei der Bearbeitung des Themas war das jahrelange Engagementder drei Studenten bei der Studentischen Unternehmensberatung delta. Die praktischeErfahrung von Projekten und das gewonnene Know-How der dort angebotenenSchulungen unterstützte die jungen Berater bei der Bewältigung aufkommenderProbleme. Beispielsweise war der Zeitplan für den Wettbewerb sehr eng, sodass dasTeam sehr effektiv zusammenarbeiten musste, um aus einer vagen Idee einüberzeugendes Konzept zu erstellen – und auch zu verkaufen. „VielenHerausforderungen des Wettbewerbs waren wir auch schon auf Projekten von deltaausgesetzt. Diese Erfahrung unterstützte unser Team sehr und war mit ein Grund fürunsere effektive und erfolgreiche Arbeit“, sagt Thomas Gerber.

Über delta Studentische Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt):

Mit der Idee, die Brücke von universitärer Theorie zur Praxis zuschlagen, wurde 1996 die Studentische Unternehmensberatung deltae.V. von engagierten Studenten an der Universität Karlsruhe (TH)gegründet. Mit mittlerweile über 100 Mitgliedern und ebenso vielen Alumni hat deltae.V. seit der Gründung über 150 Beratungsprojekte erfolgreich abgeschlossen. Kundenvon delta e.V. sind sowohl Klein- und Mittelständische Unternehmen als auchGroßkonzerne wie BMW, Daimler oder Airbus. Der Verein wird zudem durch seinhochkarätiges Kuratorium unterstützt, dem unteranderen Professor Götz W. Werner, Gründer von dm-drogerie markt und ProfessorReinhold Würth, Beiratsvorsitzender der Würth Gruppe angehören.delta e.V. ist seit 2004 als erste Studentische Unternehmensberatung in Deutschlandnach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.Seit 2008 wird die Projektabwicklung über die eigens gegründeteUnternehmergesellschaft geregelt.

Sollten Sie diese Pressemitteilung oder Teile davon veröffentlichen, so bitten wir umeine kurze Mitteilung (evtl. mit Belegexemplar) an uns. Vielen Dank!

Ihr Ansprechpartner

Florian Groß

Geschäftsführer Akquise und Kundenbetreuung

Telefon: +49 700 33582380

E-Mail: florian.gross@delta-karlsruhe.de