Kooperationsvereinbarung mit Senacor

Anfang 2014 hatte ein delta-Alumnus die Idee einer schriftlich geregelten Kooperation der IT-Transformationsberatung Senacor Technologies AG mit delta. Nach mehreren Iterationen und Diskussionen im Verein konnte die Kooperationsvereinbarung schließlich am 01. August in Kraft treten.

Die grundlegende Idee der Kooperationsvereinbarung ist, dass durch wiederholte Zusammenarbeit das gegenseitige Vertrauen der Kooperationspartner gestärkt und beidseitiger Mehrwert gestiftet wird.

Zu Beginn der Laufzeit der Kooperationsvereinbarung gab es eine kurze Unternehmensvorstellung von Senacor in einem unserer wöchentlich stattfindenden „MontagsMeetings“. Deltas konnten im Rahmen der Kooperation bereits an der Schulung „Bebauungsplanung komplexer IT-Landschaften“ sowie beim JE-übergreifenden Workshop „CRM@Automotive Transformation“ teilnehmen. Darüber hinaus wurden im Januar 2015 insgesamt fünf deltas in ein Mentorenprogramm aufgenommen, wobei die Mentoren insbesondere bei persönlichen und fachlichen Fragen zur Seite stehen. Einzelne Projektteams erhalten zudem Unterstützung bei fachspezifischen Fragestellungen. Abgerundet wird die Kooperation durch eine finanzielle Unterstützung seitens Senacor, mit der delta beispielsweise Teambuildingevents querfinanziert.

Während der aktuellen Laufzeit der Kooperationsvereinbarung ist neben einem eigenen Senacor-Auftritt in unseren Intranetsystemen noch ein weiterer Workshop geplant.

Da delta bislang positive Erfahrungen mit der Kooperation gesammelt hat, sind weitere Partnerschaften mit Unternehmen aus anderen Branchen geplant. Bei Interesse freut sich die Ansprechpartnerin Sandra Huster auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Ihr Ansprechpartner

Florian Groß

Geschäftsführer Akquise und Kundenbetreuung

Telefon: +49 700 33582380

E-Mail: florian.gross@delta-karlsruhe.de