Qualität durch Leidenschaft - Kostenloses Beratungsprojekt für den Landkreis Karlsruhe

Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums hat die Studentische Unternehmensberatung delta ein kostenloses Beratungsprojekt, unter dem Motto „Qualität durch Leidenschaft“, ausgeschrieben. Insgesamt gingen im Verlauf der zweimonatigen Bewerbungsphase 19 herausfordernde Bewerbungen von Unternehmen und Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet ein. Unternehmen verschiedener Branchen, unterschiedlicher Größen haben sich beworben. Darunter Fahrzeugbauer, IT-Unternehmen, Organisationen aus dem Gesundheitswesen, gemeinnützige Vereine und Behörden.

Aus letzterer Gruppe kommt auch der Gewinner des kostenlosen Beratungsprojekts: Das Landratsamt Karlsruhe konnte das Auswahlgremium bestehend aus Norbert Käthler (Geschäftsführer der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH), Prof. Hagen Lindstädt (Lehrstuhl für Unternehmensführung am KIT und Kurator von delta), Prof. Alexander Wanner (Vizepräsident des KIT für Lehre und akademische Angelegenheiten) sowie zwei erfahrenen Mitgliedern deltas, überzeugen.

Das Projektteam, bestehend aus Patrick Deininger, Justus Schrage und Aileen Goth, arbeitet nun daran, Einflussfaktoren auf den Integrationsprozess von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen zu identifizieren, Potentiale in den Integrationsanstrengungen aufzuzeigen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Bei dieser Aufgabenstellung müssen die Projektmitglieder über den Tellerrand hinausblicken und können mit Ihrer Beratungskompetenz aktiv einen Beitrag zur Integration von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen leisten.